Fußball in Berlin

Ich spiele seitdem ich klein bin in Berlin Fußball. Angefangen habe ich mit 6 Jahren im Verein. Ich liebe diesen Sport über alles! Wenn ich viel Stress habe und über eine gewisse Zeit nicht spiele, dann fühle ich mich irgendwie unwohl. Das größte Problem vor dem ich stehe seitdem ich arbeite, ist, dass ich zeitlich nicht mehr flexibel bin. Ich kann nicht so regelmäßig zum Training gehen und ich hab maximal einen Tag in der Woche, an dem ich regelmäßig zur gleichen Zeit spielen könnte. Ab und zu bin ich im Käfig nebenan kicken gegangen, aber ich spiele schon sehr gerne mit einem bisschen Wettbewerbscharackter. Nach langer Suche hab ich endlich die perfekte Lösung für mich gefunden. Ich entdeckte CeleBreak, ein Veranstalter, der jeden Tag der Woche zu unterschiedlichen Zeiten Fußballspiele organisiert! Das geniale ist, dass alles sehr kurzfristig und zeitlich flexibel ist. Über eine App kann jeder sich spontan anmelden für die sogenannten „Pick Up Sessions“. Das Beitreten zu einem Spiel dauert nicht mal 3 Sekunden. Ich entscheide mich meistens nach der Arbeit ob ich Lust habe zu spielen und fahre dann dort hin. Die Spiele sind super organisiert! Es wird meistens 7 gegen 7 gespielt. Eine Person ist immer da, die alles organisiert und Leibchen sowie das ein oder andere Feierabendbier mitbringt! Ich kann CeleBreak jedem weiterempfehlen, der gerne richtige Matches spielen möchte und für den Spaß am Spielen an erster Stelle steht!!!

 

Fußball in Barcelona

Ich bin Sportstudent aus Deutschland und habe ein Auslandssemester in Barcelona gemacht. Ich spiele leidenschaftlich Fußball. In Barcelona hatte ich das Problem, dass ich nicht wusste, wo ich spielen kann, zumal ich mitten in der Saison in die Stadt kam. Über Freunde stieß ich auf CeleBreak – eine Organisation, die Fußballspiele in Barcelona organisiert. Es ist absolut empfehlenswert! Man kann einfach über die App aus einer Vielzahl an Spielen auswählen und dann beitreten. Sie bieten auch Ligen an, die zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten ausgetragen werden. Mein persönlicher Favorit ist die Nations League von CeleBreak, bei der ich für Deutschland mitgespielt habe. Sehr viele andere Nationen sind hier vertreten, wie beispielsweise Mexiko, Argentinien, Peru, England oder auch Holland. Generell spielen immer viele junge Menschen aus allen möglichen Ländern der Welt mit, was jedes Spiel für mich persönlich auch sehr interessant machte. Ich kann jedem, der gerne Fußball spielt und lange- oder nur kurze Zeit in Barcelona verbringt, empfehlen da mal vorbei zu schauen!